eigene_skripte
Bio-Brennstoffe | Pellets

Primärofen-Technik

Den natürlichen Ausgangsstoff für die wodtke Primärofen®-Technik bilden die sogenannten Holz-Pellets. Sie werden aus Waldrestholz und Spänen, sowie anderen unbehandelten "Abfallprodukten" der Holzindustrie erzeugt. Durch ihre geringe Restfeuchte besitzen Holz-Pellets einen extrem hohen Heizwert - so bleibt nach der Verbrennung auch entsprechend wenig Asche zurück.
Die gesamte Technik eines wodtke Primärofens wurde speziell für die Verbrennung von Pellets entwickelt. Je nach gewünschter Heizleistung sorgt eine Förderschnecke automatisch dafür, dass sich immer ausreichend Pellets im Brennertopf befinden. Die benötigte Verbrennungsluft strömt dabei kontrolliert zum Brenner. In der eigentlichen Brennkammer und den nachgeschaltenen Heizgaszügen brennen die Gase aus und geben ihre Energie an die Umgebung oder den Wasserkreislauf der Zentralheizung ab.

NEU: HBBH-Häussler bietet
Heiztechnik und
Pelletlieferung im Verbund.

Gemeinsam mit unseren Partnern
stellen wir die Brennstoff-Versorgung sicher. Über weitere regenerative Energie-Alternativen informieren wir Sie in Kürze ausführlich.

Öfen und Heizkamine
für Stückholz

Faszinierendes Flammenspiel, wohltuende Wärmeabstrahlung, vorbildliches Design. Geniessen Sie das Grundelement Feuer.